Konzerte

  • Rauschdichten mit Christoph Simon

    25
    Mär 2019
    Montag
    - 20:00 -

    Die monatlich stattfindende Lesebühne im Musigbistrot Bern mit Sam Hofacher, Valerio Moser und Renato Kaiser. Poetry Slam, Spoken Word, Kabarett, Improtexterei und ein Special Guest, dieses Mal:

    Christoph Simon (Bern)

    Lange Jahre hat er ein Schattendasein als zwar durchaus beachteter, aber – seien wir ehrlich – heillos unterbezahlter Schriftsteller gefristet. Doch: Nach einigen Slam-Auftritten erfasste ihn die Welle, spülte ihn vor zehn Jahren in die Stammformation einer kleinen Berner Lesebühne, wo er endgültig zu dem Bühnengott reifte, der er heute ist. Zweifacher Poetry-Slam-Schweizermeister, Überflieger der hiesigen Kabarettszene und einer der besten Erzähler des Landes. Im März kehrt er als Gast dorthin zurück, wo alles begann: Zur Lesebühne Rauschdichten.

    Beginn: 20:00
    Eintritt: 17 CHF, für StudentInnen: 12 CHF

    Tickets: https://www.petzi.ch/de/events/41610-musigbistrot-rauschdichten-mit-christoph-simon/

    Reservation zum Abendessen: restaurant@musigbistrot.ch oder 031 372 10 32.

    Es gibt noch einige wenige Tickets an der Abendkasse ab 19:00.

     

  • Šuma Čovjek (CH)

    30
    Mär 2019
    Samstag
    - 20:30 -

    Die Jungs mit schweizerisch-bosnisch-algerischen Wurzeln klingen mit ihrer Mischung aus Balkanpop, Chanson, Oriental, World und Brass überhaupt nicht wie eine typische Balkanbeatsband.
    Melancholische Sevdah-Melodien wechseln sich ab mit tighten Bläsersätzen, die von einer groovigen Rhythm Section unterlegt werden. Mit nahtlosen Übergängen wird alternierend auf Kroatisch, Arabisch, Englisch, Französisch, Roma und Spanisch gesungen. Klingt nach babylonischer Sprachverwirrung? Ist es auch. Doch Musik, die zum Tanzen verführt ist eine Sprache, die wir alle verstehen. Šuma Čovjek bietet verträumt-verspielte Songs mit Herz, adressiert an lebensfrohe Menschen, denen es nicht egal ist, was um sie herum geschieht.

    Ivica Petrušič voc
    Hafid Derbal voc
    Philipp Hillebrand cl
    Florian Weiss tr
    Manuel Wülser keys
    Oli Herzog bass
    Nelson Brunner dr

    https://www.youtube.com/watch?v=gpDRDOPEu3Q&feature=youtu.be

    http://www.sumacovjek.ch

    Tickets: https://www.petzi.ch/de/events/40750-musigbistrot-suma-covjek-ch/

    StudentInnen: 15.-

    Normal: 20.-

    LiebhaberInnen: 25.-

  • Kino im Bistrot: Grbavica (BiH)

    31
    Mär 2019
    Sonntag
    - 20:00 -

    Esma lebt mit ihrer 12-jährigen Tochter Sara allein in Sarajevo. Sara möchte auf einen Schulausflug gehen. Esma arbeitet als Kellnerin in einem Nachtclub, um das Geld aufzubringen. Sie will, was jede Mutter möchte: Nicht nur das Beste für ihre Tochter, sie will auch, dass ihre Tochter all das haben kann, was andere haben können. Die quirlige Sara freundet sich mit Samir an, der wie sie selber keinen Vater hat. Beide Väter sollen als Kriegshelden gestorben sein, heisst es. Aber Samir ist verwundert, dass Sara nicht weiss, wie genau ihr Vater starb. Wenn Mutter und Tochter das heikle Thema ansprechen, gibt Esma ausweichende Antworten. Sara wird das Gefühl nicht los, dass etwas nicht stimmt an dieser Geschichte. Und sie stellt, wie Kinder das an sich haben, weiter Fragen.

    Die Regisseurin Jasmila Žbanić sagt über ihren Film, er sei eine Geschichte über die Liebe. Über eine Liebe, die unrein ist, weil sie mit Hass, Abscheu, Trauma und Verzweiflung vermengt ist. Es ist auch eine Geschichte der Opfer, die – obwohl sie kein einziges Verbrechen begangen haben – immer noch nicht vollkommen unschuldig sind was kommende Generationen betrifft. Grbavica erzählt auch von der Wahrheit, einer kosmischen Kraft, die notwendig für den Fortschritt ist und die so sehr von den Menschen in Bosnien und Herzegowina gebraucht wird, um gesellschaftliche Reife zu erlangen.

    Bosnien und Herzegowina, 2006

    Regie: Jasmila Žbanić

    Ein gemütlicher Filmabend mit bosnischer Suppe und Dessert erwarten euch.

    Eintritt Film: 10.- Fr.
    Eintritt Film & Suppe und Dessert: 20.- Fr.

    Suppe und Dessert: ab 18:30 Uhr
    Filmbeginn: 20:00 Uhr (90 Minuten, OV Bosnisch (Untertitel: Deutsch))

    Tickets: https://www.petzi.ch/de/events/40938-musigbistrot-kino-im-bistrot-grbavica-bih/

    Text: trigon-film.org

    Nicht verpassen: Das Konzert von Šuma Čovjek am Samstag 30. März!

Öffnungszeiten

Montag

10:00-23:30

Dienstag

10:00-23:30

Mittwoch

10:00-23:30

Donnerstag

10:00-23:30

Freitag

10:00-23:30

Samstag

18:00-00:30

Sonntag

Geschlossen (Geöffnet für Banketts)