Degair Lucas

Oi! Mein Name ist Degair.

Geboren und aufgewachsen bin ich in Brasilien, im Bundesstaat Rio de Janeiro. Meine elf Geschwister und ich lebten auf dem Land, auf einer Fazenda, die damals „Vila Nossa Senhora Aparecida“ hiess. Mein Vater arbeitete dort als „Colono“. Er war verantwortlich für einen grossen Teil des Bauernhofes und für eine Herde von 12'000 Kühen und Ochsen. Zum nächsten Dorf waren es drei Stunden zu Fuss. Einen Bus gab es nicht. Und elektrisches Licht gab es weder auf der Strasse noch zu Hause.

Mit zwölf Jahren habe ich begonnen zu arbeiten und mit achtundzwanzig bin ich in die Schweiz gekommen. Hier in Bern habe ich mein zweites Zuhause gefunden und hier in Bern sind meine Zwillingstöchter zur Welt gekommen. Gearbeitet habe ich in der Schweiz stets als Köchin. Beim Musigbistrot bin ich seit 2011 und bin hier für das Salatbuffet und die Desserts zuständig.

degair_page1

Ach ja, mein Leibgericht heisst noch immer „Feijoada“.