FRANK POWERS (CH) Chamber-Pop, Folk, Accoustic-Flash-Pop.

23
Sep 2016
Freitag

Ticket reservieren

Homepage http://www.frankpowersmusic.com/
Facebook https://www.facebook.com/frank.powers.music

Entstand so um die Wende des Jahres 2011. Anschliessend hat er es, nach unzähligen Guerilla Geld zusammenkratz Attacken als Strassenmusikant geschafft, genügend Münzen zu sammeln, um seine Musik mit einer Horde Streichern und Bläsern so klein zu machen, dass sie auf so einer Kompakt-Drehscheibe Platz hat. „Welcome at Frank’s“ – STREICH EINS.

Aus der  CD wiederum entstand dann das kompakte, jung-dynamisch – und niemals deplatzierte Aargauer Quintett. Mal ruhig, mal exzessiv profilierten sich die Jungs nun schon an zahlreichen Konzertlokalen (gegen die 100) im ganzen Ländli unter anderem am Zermatt Unplugged, Voices on Top, Blue Balls Festival oder am Gurten Festival. Es ist wohl… Musik. Frank scheut musikalische Definitionen und so nennt er und sein Bandkollegium ihren Stil „akustische Musik für Menschen und ähnliches, die Töne kultivieren“ Texte, Geschichten, die sich irgendwo zwischen totem Ernst, feinem Leben und feiner Ironie befinden – alles farbig gemalt mit wundervollster Instrumentation und bemerkenswerter Stimme. Vielleicht nennt man es Chamber-Pop, Cool-Folk, oder Akustik-Flash-Pop….STREICH ZWEI.

Im Februar 2016 erschien „laisser faire“ ihr zweites Studio-Album über Limmat Records als CD, in digitaler – und in Form eines CD-Buches mit wundervollen Bildern von Lukas Maeder, Collagen von Johanna Mueller, Songtexten und anderen Texten. „laisser faire“ ist eine hochaufrichtige, hochaufregende Klang-Berg- und Talfahrt, nach einzigartigem Kirschen pflücken, verliebten Mars-Exkursionen, die dann durch Schneegestöber mit einem Haufen toller Leute zurück zum internationalen Fischmarkt fährt, klingend. Vorwiegend auf Englisch, teils Französisch und „Schwizertütsch“.STREICH DREI.

BAND
Dino Brandao   (Gesang, Ukulele/Gitarre)
Pascal Ammann  (Gitarre)
Lukas Kuprecht (Cajon/Perkussion)
Dominik Meyer  (Violine)
Marius Meier   (Kontra-Bass)
Simon Huber    (Ton)

DOORS 19:30
KONZERT 21:00

TICKET 25.-/15.- (Students) CHF

Veranstalter: Verein musigbistrot  mit freundlicher Unterstützung der – Ursula Wirz-Stiftung und
– Die MOBILIAR