Šaraka (CH) Lateinamerikanische Grooves

18
Nov 2017
Samstag

Šaraka ist eine bunte Truppe von Musikern und Multiinstruentalisten aus den drei grossen Sprachregionen der Schweiz. Als wäre dies nicht schon genug, singt die Band in Portugiesisch und Spanisch. Šaraka hat sich den lateinamerikanischen Grooves verschrieben, was von Son bis Cumbia reicht. Zudem werden aber auch auf Rhythmen des afrikanischen Kontinents zurückgegriffen. Die Konstante ist die „trippige“ Musik, die die Menschen glücklich macht und sie bis spät in die Nacht tanzen und bouncen lässt.
Nachdem auf den ersten beiden Alben hauptsächlich Covers traditioneller Stücke zu hören waren, hat Šaraka ihr Spektrum an Instrumenten seither auf Gaitas (kolumbianische Flöten), Bassklarinette, Jarana (mexikanische Gitarre), einen weiteren Perkussionisten und vieles mehr erweitert, um nun mit der eigenen Musik an den Start zu gehen.

Pino Espirito do limbo Scalacane (voc, guitar, percussions, double bass)
Cédric C&D Blaser (voc, charangon, guitar, percussions, double bass)
Valentin Tino de Montmollin (voc, percussions)
Jérôme Jerry Laffely (voc, bassclarinet, clarinet, sax, gaitas, percussions)
Thierry Lizor Marro (sax, gaitas)
Ugo Cavallo Pazzo Marras (percussions)
Emilio Giovanoli (voc, double bass, guitar)

http://saraka.ch/

https://www.facebook.com/sarakaboomboom/

Konzert: 20:30

Tickets: 15.- (StudentInnen), 18.- (Normal), 25.- (LiebhaberInnen)

Reservation Eintritt mit Essen oder nur Eintritt: contact@musigbistrot.ch