Konzerte

  • CILIA HUCH // (CH – Uruguay) soul

    03
    Apr 2015
    Freitag
    - 21:00 -

    Ticket reservieren

    FACEBOOK - http://www.facebook.com/ciliahunch
    WEBSITE - http://www.ciliahunch.com

    Cilia Hunch describes her music in three words:“ Vocals, Rhythm and Soul. That's what it's all about, wholeheartedly!“ Inspired by musicians as D'Angelo and Erykah Badu, Cilia and her wonderful band step on their own stage of soul.
    „Spread love, spread emotions, spread musiC*“

    DOORS 19:30
    KONZERT 21:00
    TICKET 15.- (Students)/25.- CHF

  • Jacques Labouchere // (Sweeden, USA) Songwriter

    10
    Apr 2015
    Freitag
    - 21:00 -

    Ticket reservieren

    TUMBLR -  http://jacqueslabouchere.tumblr.com/

    WEBSITE - http://www.jacqueslabouchere.com

    Audio: https://soundcloud.com/jlabouchere/sets/2-mastered-songs-off-upcoming/s-4TfuO

    Video: http://vimeo.com/25127645
    Unquestionably a pioneer of true Americana in Scandinavia, Jacques Labouchere's an American-Swede, based in Gothenburg, whose diy work ethic combined with an impressive body of several hundred live international performances over the years, and release of 2 albums, set him apart from his indie contemporaries.

    He has opened for acts such as Arlo Guthrie, Quilt, The Pains of Being Pure at Heart and shared the stage with Ken Stringfellow (Big Star) and Jose Gonzalez (Junip). He recently played 2 residencies in NY at Pianos and The Knitting Factory.

    DOORS 19:30
    KONZERT 21:00
    TICKET 15.- (Students)/25.- CHF

     

  • i.trio // (ch) Jazzrock

    18
    Apr 2015
    Samstag
    - 21:00 -

    Ticket reservieren

    HOMEPAGE http://www.itrio.ch

    i.trio: Drei spannende Musiker haben sichgefunden. Im Vordergrund dieser Band steht das stimmungsreiche Songmaterial des Gitarristen und Komponisten Jan Trösch. Komplexe Songs und frische Sounds sind das Markenzeichen des Initianten. Resultat ist ein Schmelz aus Rock, World und Jazz.

    Die drei Protagonisten agieren nie nur nett aber auch nie nur laut, die stilistische Spannweite reicht von fein- verträumt oder intim, bis scharf, hart und expressiv. Mit dem heraus-ragenden Bassisten Pierre Sottas erhält die Band eine weitere, char-akteristische Solistenstimme. Durch das Schlagzeugspiel von Urs Wittwer gewinnt die Musik an Dimension und macht ein Konzert zum groovenden und unverwechselbaren Highlight.

    Ohne Zweifel fand dieses Trio eine eigene Stimme zur Gegenwart.

    Jazzzeit 15.05.09

    "Was unzählige Piano Jazz Trios in letzter Zeit geschäfft haben, sich nämlich einen Namen zu schaffen, mit einem eigenständigen Sound, mit einer persönlichen Mixtur aus Jazz und Rock, Bebop und Swing, das schafft auch das Trio um den Gitarristen Jan Trösch. Im Verbund mit Pierre Sottas, Bass und Urs Wittwer, Schlagzeug, bildet Jan Trösch ein ein musikalisches Biotop in dem Jazz Töne eines Pat Martino, elegisch-Poppiges von Pat Metheny, funky Notes eines Scofield, Rock eines Satriani, Blues eines Scott Henderson Platz haben. Dabei kann man schon mal länger überlegen, um das dann nach einigen Titeln wieder aufzugeben um zuzugeben, so klingt das i.trio und sonst niemand. Somit positioniert sich der Gitarrist Trösch mitten in einem Feld der prominenten Gitarrenvirtuosen und fällt dabei sogar noch positiv auf. Das ist ein erfrischendes Lebenszeichen der Jazz Gitarren Trio Fraktion und bietet der grossen Anzahl an Jazz Piano Trios hervorrangend Paroli."

    jan trösch, guitar
    pierre sottas, bass
    urs wittwer, drums

    DOORS 19:30
    KONZERT 21:00
    TICKET 15.- (Students)/25.- CHF

Öffnungszeiten

Montag

08:30-23:00

Dienstag

08:30-23:00

Mittwoch

08:30-23:00

Donnerstag

08:30-23:00

Freitag

08:30-23:00

Samstag

16:30-00:30

Sonntag

Geschlossen (Geöffnet für Banketts)